#21 – Kategorisierung alkoholischer Mischgetränke – Eine differenzierte Betrachtung

Nachdem wir in der letzten Folge leicht überintellektualisierend alle alkoholischen Mischgetränke auf nur wenige Kategorien eindampften, ziehen wir die Blende nun wieder etwas auf und legen dar, wie man unter sehr unterschiedlichen Gesichtspunkten auch andere Einordnungen vornehmen kann. Natürlich erheben wir auch hier nicht den Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben nur Richtungen vor, in die sich jeder für sich wenden kann, um seine ganz eigene Nomenklatur zu erdenken.

Für das Intro bedanken wir uns bei dem einmaligen Gaz Regan.

Weiterlesen

#19 – Barconvent Berlin (BCB) 2012

Bevor es in den kommenden Wochen wieder mit regulärem Programm beim Cocktailpodcast weitergeht, stand, wie jedes Jahr im Oktober, Bartenders Christmas, also der BCB an. Mixology veranstaltet den Barconvent Berlin auch in diesem Jahr wieder und so hat es auch uns wieder nach Berlin gezogen.

Stefan, Martin und Christoph drehen vor einer Aufstellwand frei

Wir versuchen in dieser Ausgabe einen kleinen Überblick zu geben, über Produkte und Marken die wir gesehen/verkostet/probiert/bestaunt oder den Kopf drüber geschüttelt haben und versuchen euch einen kleinen Eindruck vom Event zu vermitteln.

Ein schöner Artikel der den BCB nochmal aus einer anderen Perspektive zusammenfasst ist auch von Oliver Steffens auf trinklaune.de erschienen. Lesen!

Da wir wieder, wie im vergangen Jahr auch, mit den Leuten aus dem Cocktail & Dreams-Forum im sogenannten C&D-Loft gewohnt haben, auch davon (und vom BCB) ein paar kleine Videoschnipsel, locker, lose und weitestgehend zusammenhangsfrei aneinanderheftet.

(YoutubeDirektLoft)

Die Mixology Bar Awards 2013: Nominierte der Longlist in der Kategorie „Spirituose des Jahres“

Der diesjährige Barconvent Berlin, BCB, nähert sich mit großen Schritten und so wie man in der gesamten Szene die Vorfreude spüren kann, so steigt auch bei uns im Team des Cocktailpodcasts langsam die Spannung. Im letzten Jahr haben wir eine eigene Episode unserer Sendung auf dem Barconvent aufgezeichnet und das ist für dieses Jahr natürlich auch wieder geplant.

Man freut sich nicht nur auf ein Wiedersehen mit allen Gesichtern und Freunden in der Szene, auf die spannenden, interessanten oder manchmal auch merkwürdigen Produkte die uns erwarten und nicht zuletzt auf die zahlreichen Vorträge und Gespräche. Nicht zu vergessen die Partys, Berlins Barszene und natürlich auch die diesjährige Verleihung der Mixology Bar Awards. Die Verleihung findet in diesem Jahr in einem etwas festlicheren Rahmen statt. Anstelle einer großen Party im Goya, wie in den Jahren zuvor, geht es 2012 zum Gala-Dinner – wir sind gespannt.

Gemeinsam mit Mixology, Magazin für Barkultur und verschiedenen Bar- und Cocktailblogs präsentiert der Cocktailpodcast die Nominierten der Long List in der Kategorie „Spirituose des Jahres 2013“.

Kriterien Spirituose des Jahres

Die Spirituose des Jahres darf seit maximal 18 Monaten in Deutschland, Österreich oder der Schweiz auf dem Markt sein. Stichtag: 1.1.2011. Das Produkt muss mindestens 15% Vol. Alkohol enthalten und in einem der drei Länder käuflich zu erwerben sein. Maßgeblich für die Bewertung ist der Inhalt bzw. das Produkt selbst – Marketing- und Promotion-Aktionen sind für die Nominierung irrelevant.

Die Nominierten der Kategorie “Spirituose des Jahres 2013”

Die Nominierten aller Kategorien finden Sie zusammengefasst auf Mixology Online

Cocktails in Slow Motion

Um euch die Wartezeit auf unsere nächste Episode (die wir derzeit intensiv vorbereiten) ein bißchen zu verkürzen gibt’s heute ein kurzes kleines Video.

Cocktailzerstörung in Slowmotion-Hochglanz-Perfektion. Darüber das es sich hierbei um Filmpromo handelt sehen wir dabei zugungsten der schönen Bilder einfach mal hinweg.

VimeoDirektCocktail.

#13 – Bericht vom BCB

Am 10. + 11. Oktober 2011 hat in Berlin der diesjährige BCB (Bar Convent Berlin) stattgefunden. Die von Mixology mittlerweile zum fünften Mal veranstaltete Fachmesse hat sich zum Branchen- und Szenetreff der deutschen Barlandschaft entwickelt.

Der Besucherstrom ist im Vergleich zum Vorjahr um 22% angestiegen und so betrachten die Macher die vergangene Veranstaltung, zu Recht, als Erfolg. Teil der 4.800 Besucher waren auch 3/4 unserer Cocktailpodcast-Stammbesetzung und wir haben euch sprichwörtlich zwischen Tür und Angel, nämlich im Treppenhaus, einen kleinen Bericht aufgenommen.

Preisverleihungsgala im Goya, BCB, Berlin 2011Die Preisverleihungsgala (unteres Bild) war zum Zeitpunkt unserer Aufnahme noch Zukunftsmusik.

Hier die Ergebnisse:

  • Barteam des Jahres: Gekkos, Frankfurt a.M.
  • Newcomer des Jahres: Henning Neufeld, Les Trois Rois, Basel
  • Mixologe des Jahres: Klaus St. Rainer, Goldene Bar, München
  • Gastgeber des Jahres: Frank Kettlitz, Fassanen 47, Berlin
  • Bar des Jahres: Stagger Lee, Berlin
  • Hotelbar des Jahres: Les Trois Rois, Basel
  • Spirituose des Jahres: Smith & Cross, Jamaica Rum
  • Bartenders Choice: Bollinger Champagner
  • Preis für das Lebenswerk: Joe Gilmore, Savoy, London
  • City Award: Vienna Bar Community

Bilder: barcovent

#2 – Gin

In der zweiten Folge des Cocktailpodcasts befassen wir uns mit der faszinierenden Spirituose Gin. Wir erklären, was Gin per Definition ist, erzählen von wichtigen Punkten seiner Geschichte und geben Kaufempfehlungen. Natürlich stellen wir auch einige typische Drinks vor und schalten zu den Kollegen vom Sneakpod, die vom Gin als zentrales Attribut eines Buch- und Filmklassikers sprechen. Was den Meisten schnell auffallen wird ist, daß wir zu unserer üblichen Podcasterlockerheit gefunden haben, die in den 1,5 Debütfolgen noch schmerzlich vermißt wurde. Für Hörer, die uns noch nicht aus dem Sneakpod kennen, kann das eine überraschende Erfahrung werden, die hoffentlich nicht zu turbulent ist.

Für den Aufsprecher am Anfang bedanken wir uns bei dem amerikanischen Cocktail-Podcaster Tim Morrison a.k.a. Mr. Martini von Behind the Bar Show.

Weitere Informationen über Gin gibt es wie im Podcast angekündigt bei den Kollegen von  CocktailsOldFashioned.

Ginauswahl
Hendrick’s Gin & Tonic
4-6cl Hendrick’s Gin in Collins-Glas (mit Eiswürfeln),
mit Tonic auffüllen
und mit Gurkenscheibe dekorieren.

Saffron Gin Fizz
4cl Boudier Saffron Gin
2cl frischer Zitronensaft
2cl Zuckersirup
auf Eis shaken und auf neues Eis in schmales Glas abseihen.
Mit wenig Soda auffüllen und kurz verrühren.

Caruso
4cl Gin
1cl trockener Vermouth
1cl Crème de Menthe verte
auf Eis rühren und in vorgekühlte Cocktailschale abseihen.

Alaska
4cl Gin
2cl Chartreuse jaune
auf Eis rühren und in vorgekühlte Cocktailschale abseihen.

Negroni
3cl Gin
3cl Campari
3cl roter Vermouth
auf Eis rühren und in Tumbler mit frischem Eis abseihen.
Mit Orangenzeste abspritzen und dekorieren.

Martini
6cl Gin
2cl trockener Vermouth
2 dash Orange bitters
auf Eis rühren und in vorgekühlten Cocktailspitz abseihen.
Mit Olive oder Zitronenzeste dekorieren.

Diese Produkte haben wir genannt:
Beefeater London Dry GinFinsbury London Dry GinFinsbury Platinum, Bombay Sapphire, Sipsmith, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin,  Boudier Saffron GinTanqueray No. Ten,

Hier entsteht der Cocktailpodcast

Lange Zeit hatten wir nur ein „coming soon“ stehen, jetzt sind wir wieder einen Schritt weiter. Eine erste Website manifestiert den nächsten Schritt auf dem Weg zum Start des Cocktailpodcasts.

Es geht zwar noch nicht sofort los, aber die Spannung steigt langsam, vor wie hinter den Kulissen. Das Design ist noch nicht endgültig und es fehlt noch Inhalt aller Orten, aber ein Anfang ist gemacht. In der nächsten Zeit wird hier so langsam erster Inhalt eingepflegt werden, wir werden das Design des Blogs allmählich an unsere Vorstellungen anpassen und vielleicht schon den einen oder anderen Artikel zum Thema veröffentlichen. Kurz darauf kann es dann losgehen mit ersten Podcastfolgen.

Stay tuned.