#24 – Eis

Passend zur kalten Jahreszeit wenden wir uns diesmal der kristallinen Cocktailzutat zu. In den meisten Mischgetränken nicht wegzudenken, aber auch wissenschaftlich von höchstem Interesse, verdient es Eis, von verschiedenen Seiten beleuchtet zu werden, sei es mineralogisch, ästhetisch oder handwerklich. Wir erklären Hintergründe, räumen mit manchen Mythen auf und stellen unseren persönlichen Umgang mit dem gefrorenen Naß vor.
Würfeleis
Für die coole Einleitung danken wir Don Lee von CocktailKingdom.com

5 Gedanken zu “#24 – Eis

  1. Pingback: Eiswürfel mit Blüten und Kräutern selber machen

    • Die Bilder sehen ja erstmal so aus als ob die Dinger wirklich glasklar sind. Die Frage ist eher ob ich Eiswürfel für 5€ das Stück brauche. Es gibt Tricks und Kniffe auch mit weniger Geld (aber natürlich dann mit einigem eigenen Aufwand) solche Eiswürfel und Kugeln zu produzieren, aber im gehobenen Preissegment und wenn ich viele davon brauche und meinen Kunden 40€ für einen Drink abnehmen kann… da mögen auch die Dinger vielleicht ihren Markt finden.

      Aber ganz ehrlich.. Schnickschnack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.