#8 – Vodka

Vodka, bei Vielen verpönt, aber auch bei Vielen populär. Wir versuchen diesmal den Spagat zwischen der tendenziell geschmacksneutralen Spirituose und unserer Vorstellung von Barkultur. Hierzu beleuchten wir Geschichte, Herstellung, Herkunftsregionen, Drinks und Produkte. Natürlich gibt es auch wieder ein paar Anekdoten, den über The Big Lebowski redenden Sneakpod und wir fragen uns, ob ein Vodka Martini reine Ketzerei ist oder eine Daseinsberechtigung hat.

eine kleine Vodkaauswahl

White Russian (Dude-Version)
etwa gleiche Teile
Vodka
Kahlúa Licor de Café
Half and half (Milch und Sahne)
Mit Eiswürfeln in Glas verrühren oder kurz shaken und mit Eis in Glas gießen.

White Russian (klassisch)
4 cl Vodka
2 cl Kahlúa Licor de Café (oder Borghetti Espresso Liqueur)
auf Eis rühren, in Stielglas abseihen und mit leicht geschlagener Sahne bedecken.

Bloody Mary
5 cl Vodka
1 cl frischer Zitronensaft
2 dash Worcestershire-Sauce
2 dash Tabasco
in Longdrink-Glas auf Eis kaltrühren und mit etwa 10-12 cl Tomatensaft auffüllen und mit Selleriestange umrühren.

Harvey Wallbanger
4 cl Vodka
ca. 10 Orangensaft
in Longdrinkglas auf Eis kaltrühren und mit 2 cl Galliano vanilla floaten.
Mit Orangenscheibe garnieren.

Kangaroo Cocktail
7 cl Vodka
1 cl trockener Vermouth
auf Eis rühren, in vorgekühltes Cocktailspitz abseihen und mit Zitronenschale abspritzen und garnieren.

Diese Produkte haben wir besprochen:
Rußland: Moskovskaya, Stolichnaya, Russkij Standart Platinum, Parliament, Green Mark, Kauffman
Polen: Wyborowa, Żubrówka, Belvedere, Chopin
Ukraine: Nemiroff
Schweden: Absolut, Camitz Sparkling Wodka, Pinky
Finnland: Finlandia
Frankreich: Grey Goose, Alpha Noble
Deutschland: Adler, Gorbatschow
Schweiz: Xellent Swiss
Großbritannien: Tanqueray
USA: Smirnoff, Skorppio, Skyy

Kaufempfehlungen:
Finlandia, Absolut PepparRusskij Standart Platinum, ParliamentGrasovka

 

#7 – Literatur

Diesmal werden wir zum cocktailliterarischen Quartett und besprechen ausführlich, aber noch lange nicht umfassend über verschiedenste Literatur zu unserem Lieblingsthema. Wir stellen die wichtigsten Bücher für Anfänger vor, vergleichen Aufteilung, Inhalt und Übersichtlichkeit und betonen Vor- und Nachteile. Die Kollegen vom Sneakpod stellen ein paar Podcasts, hierbei naheliegenderweise hauptsächlich solche mit Bild. Zum Abschluß begeben wir uns noch ein wenig in die Netznachbarschaft, nämlich deutschsprachige Cocktailblogs, hauptsächlich die unserer Bekannten.

einige der Bücher über die wir sprachen

Hier die Bücher, über die wir sprechen:

(* Affiliate Links)

Hier kommt die Podcast-Konkurrenz bzw. die (visuelle) Ergänzung:

Und hier noch ein paar Blogs: