#0 – Die Nullnummer

Nach langer Vorbereitungszeit geht heute endlich die erste Folge des Cocktailpodcasts online. Wobei erste nicht so ganz korrekt ist.

Wir starten erstmal mit der Folge null.

Die Folge wollten wir nutzen um uns kurz vorzustellen und um die Eckpfeiler für dass zu setzten, was wir gedenken hier in Zukunft zu tun. Wir 4 Podcaster stellen uns unseren neuen Hörern vor und erzählen kurz, was in den kommenden Folgen zu erwarten ist.

Der richtige Einstieg in die Materie kommt dann in der Folge 1 schon bald auf dieser Welle.

7 Gedanken zu “#0 – Die Nullnummer

  1. Endlich gehts los…ich freu mich total drauf 🙂
    War schon mal ein guter Anfang…macht weiter so…wie lang soll den eine Folge ca werden?

  2. @Stefantastiko: Die Folgenlänge kommt sehr stark aufs Thema und was es dazu zu sagen gibt an. Beim Sneakpod haben wir mit 10 bis 15Minuten angefangen und jetzt landen wir kaum noch unter 30. Könnte sein, dass sich der Cocktailpodcast auch so entwickelt. Was wäre denn Deine bevorzugte Länge? Auch an die anderen Hörer: Wie lange soll so eine Folge werden? Leider kann ich Euch nicht versprechen, dass wir es direkt schaffen werden uns an Eure Vorgaben zu halten…

  3. Sehr schön. Hab erst jetzt diese Seite entdeckt(leider) und es gefällt mir sehr gut. Ich höre mich gerade durch die Reihe und die Null Nummer gefällt mir gut. Vielleicht etwas steif, aber das soll sich ja noch ändern hab ich irgendwo gelesen. 😉

    Zu der Frage, wie lange eine Folge sein kann, sage ich folgendes:
    30-60min wären super.
    Aber mit eurer erfrischenden Art kann es auch mal in Richtung 90min gehen!

    Ich bin gespannt auf den Gimlet…
    Gruß
    Stout

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.